Hier bauen wir die höchstgelegene Rösterei Europas...

Bivio, auch Perle des Juliers genannt, bedeutet auf altrömisch "Zweigung der Wege". Der Grund dafür: Bivio liegt dem Julierpass und dem Septimer zu Füssen. 

In Bivio treffen sich Pioniere, Freigeister und Abenteurer. Römische Legionäre, Franziskanische Mönche, der Schah von Persien - Bivio hat alles erlebt.

Und nun startet ein neues Kapitel dazu:

 

Bivio Rösterei GmbH - Die höchstgelegene Kaffeerösterei Europas.

Die Schnaps-Idee im Corona-Winter

Es ist Januar 2020. Corona ist noch eine Biermarke. Und die ganze Welt... ähm... Dorf trifft sich abendlich in der "La Trapla" (Rätoromanisch für "die Falle").

Ob Ski-Lehrer, Ratrac-Fahrer oder Abenteurer - alles was in Bivio Rang und Namen hat versammelt sich in der Dorfbar.

Oft drehen sich die Geschichten um den alten Ruhm Bivios: die Zeiten, als sich das Engadin in der legendären Lanzio Bar verabredete, Berühmte Besucher, oder die endlose Debatte: Bügellift oder Sessellift?

Bis eines Tages unserem "Founding Father" Pascal um 2 Uhr morgens die zündende Idee kommt: "Bivio braucht eine Rösterei". 

Seither herrscht Aufbruchstimmung. 

Kein Weg zurück

Kurze Zeit später war der Röstmeister bestimmt (Japser, er sass am richtigen Zeitpunkt auf dem richtigen Barhocker), der Vertrag fürs Produktionsgebäude (die ehemalige Post) unterschrieben, und der Kaffeeröster der Marke Coffee-Tech auf dem Weg nach Bivio. 

Business Plan? "Der beste Kaffee im Tal, eine sympathische Marke - der Rest kommt von selbst"

Und wie röstet man eigentlich Kaffee?

Ganz so einfach wie eine Mikrowelle war das Ganze nicht. Aber zum Glück konnten wir hier auf erfahrene Unterstützung zählen, und bald stand unsere einmalige Bivio Röstung fest. 

Lungo, Espresso und Dark and Stormy 

Die Kaffeebohnen kommen roh nach Europa. Und werden dann geröstet. Anbaugebiet, Pflanze und Art der Trocknung und Röstgrad beeinflussen den Geschmack. 

Und wo fängt man an, wenn man so viele verschiedene Bohnen hat, die alle unterschiedlich schmecken? Mit einem Rezept. 

Hier verraten wir euch unsere Geheimmischung: 

  • 40% Brasilien: Runde, schokoladige Noten

  • 40% Guatemala: Fruchtige Noten

  • 20% India: Herber Kaffee-Geschmack

Daraus entstehen je nach Röstgrad unsere 3 Sorten Lungo, Espresso und Dark & Stormy. 

Unser Röstmeister erklärt Ihnen gerne vor Ort wie genau diese Röstprozesse funktionieren und zeigt Ihnen gerne unsere kleine Kaffee-Welt in Bivio.

 Klicken Sie Hier für mehr Info!